"Wemding & das Ries" - Tour am 10.10.2020

Ort:
Wemding - Nördlingen
(Google Maps)
Anfang / Ende der Veranstaltung:
9:00-16:30
Beschreibung:

Neben den Einzelprogrammpunkten möchten wir euch mit einer kleinen Tour außerhalb des Stadtgebietes von Nördlingen einen kleinen Einblick in die kulturellen Besonderheiten des Landkreises Donau-Ries geben. Hierzu haben wir folgendes Tourprogramm für euch vorgesehen: 

 

Programmpunkte der "Wemding & das Ries"-Tour:

 

Betriebsbesichtigung inkl. Baggerworkshop

Bei dieser Tour wird der ein oder andere Kindertraum wahr. Die Franz Leinfelder Erdbau GmbH öffnet für uns am Samstag Vormittag die Türen und Tore. Neben der obligatorischen Betriebsbesichtigung habt ihr innerhalb dieser Tour die Möglichkeit selbst einen Bagger zu fahren.

  

Mittagessen im Technologie Centrum Westbayern (Konferenzzentrum)

  

Fachkräftemangel gibt es nicht! Endlich Europäisch denken! - Impulsvortrag von Phillip Breitenfeld:

Das Thema Fachkräftemangel zählt seit Jahren zu den Hauptproblemen der deutschen Wirtschaft. In vielen Bereichen, wie etwa in der Pflege, im Handwerk, oder auch in der Industrie fehlt es an fähigem und kompetentem Personal. Diese Fachkräfte sichern Wachstum, Wohlstand, Lebensqualität und Innovation in Deutschland. Doch eine bedeutende Anzahl von Arbeitsplätzen in vielen Branchen bleiben unbesetzt, weil auf dem Arbeitsmarkt keine entsprechend qualifizierten Fachkräfte zur Verfügung stehen. Unternehmer und Personal-Experte Philipp Erik Breitenfeld ist beruflich in der Welt der Fachkräfte zuhause. Er kennt die Problematik des Fachkräftemangels wie kein anderer und gibt in seinem mitreißenden Vortrag, innovative Lösungsvorschläge an die Hand, wie Unternehmen gezielt dem Fachkräftemangel entgegenwirken können.

 

Führung durch das RiesKraterMuseum:

Vor etwa 15 Millionen Jahren kollidierte ein im Durchmesser ca. 1 km großer Asteroid mit der Erde.

Das Resultat dieser kosmischen Begegnung ist das Nördlinger Ries, eingesenkt als markante Geländeform in die Schwäbisch-Fränkische Alb. Der etwa 25 km große, nahezu kreisrunde Einschlagskrater gehört zu den besterhaltenen Kratern dieser Größenordnung. Die Auswurfdecke des Rieskraters mit den beiden wichtigsten Gesteinsformationen wie dem Suevit und der Bunten Brekzie ist hervorragend aufgeschlossen und diente schon den Apollo-Astronauten als Trainingsgebiet für ihre Mondmissionen. Begeben auch Sie sich auf die Spuren der Astronauten!

 

 

In diesen besonderen Zeiten liegt es an jedem Einzelnen von uns verantwortungsvoll mit den Rahmenbedingungen umzugehen. Wir vertrauen darauf dass ihr euch an die beigefügten Hygiene- und Verhaltensregeln haltet, damit jeder von uns auch wieder gesund in den Alltag zurückkehren kann. Herzlichen Dank für eure Mithilfe und euer Verständnis. 

Anmeldeschluss:
07.10.2020
Abmeldeschluss:
07.10.2020

©2007-2021
www.VereinOnline.org