Reden wie der Profi ..... oder lieber nicht? - Impulsvortrag am 10.10.2020

Ort:
Movieworld Nördlingen, Kino 4, Luntenbuck 4, 86720 Nördlingen
(Google Maps)
Anfang / Ende der Veranstaltung:
14:30-15:30
Beschreibung:

Der öffentliche Auftritt. Reden vor der Belegschaft. Begeistern statt einschläfern. Dinge auf den Punkt bringen statt sich zu verlieren. Wie es geht und wie es nicht geht, das zeigt 5 Sterne Redner Winfried Bürzle in seiner Rhetorikshow.

In dieser ebenso rasanten wie witzig-frechen Video- und Bühnenshow ist der Titel durchaus Programm. In zahlreichen Video- und Audio-Einblendungen zeigt Bürzle, dass auch die vermeintlichen Profisaus Politik und Medien nur aus Fleisch und Blut sind und bei ihren Auftritten oft kläglich versagen.Gemeinsam mit seinem Publikum amüsiert sich Bürzle über „Stoiberismen“ „Gottschalkiaden“ und andere sprachliche Ausrutscher. Und so ganz „nebenbei“ gibt er zahlreiche Tipps, wie Sie Ihren persönlichen Auftritt verbessern können.

 

 

zur Person:

Nach dem erfolgreichen Studienabschluss in Germanistik und einem Schauspielstudium führte der Weg Winfried Bürzle direkt zu Film und Fernsehen. Danach sammelte er umfangreiche Erfahrungen beim Radio und nahm dort verschiedenste Funktionen und Positionen ein: vom rasenden Reporter über Moderator bis hin zum Nachrichten- und Programmchef. Seit 22 Jahren ist er Chef vom Dienst bei Bayern1. Daneben ist der Referent seit über 25 Jahren Lehrbeauftragter von Hochschulen, Akademien und Stiftungen und gefragter Coach für Politik und Wirtschaft. Zahlreiche Erfahrungen aus Studium, Schauspiel, Film- und Fernsehen, Radio, Hörsaal und Coaching haben die Basis für seine Rhetorikshow SPRECHSCHADEN gelegt.

 

 

In diesen besonderen Zeiten liegt es an jedem Einzelnen von uns verantwortungsvoll mit den Rahmenbedingungen umzugehen. Wir vertrauen darauf dass ihr euch an die beigefügten Hygiene- und Verhaltensregeln haltet, damit jeder von uns auch wieder gesund in den Alltag zurückkehren kann. Herzlichen Dank für eure Mithilfe und euer Verständnis. 

Anmeldeschluss:
07.10.2020
Abmeldeschluss:
07.10.2020